Praxishandbuch Stromverteilungsnetze - Technische und wirtschaftliche Betriebsführung

Praxishandbuch Stromverteilungsnetze - Technische und wirtschaftliche Betriebsführung

von: Thomas Hiller, Mirko Bodach, Walter Castor

Vogel Communications Group GmbH & Co. KG, 2021

ISBN: 9783834362537 , 532 Seiten

2. Auflage

Format: PDF

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 39,80 EUR

Exemplaranzahl:  Preisstaffel

Für Firmen: Nutzung über Internet und Intranet (ab 2 Exemplaren) freigegeben

Derzeit können über den Shop maximal 500 Exemplare bestellt werden. Benötigen Sie mehr Exemplare, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Mehr zum Inhalt

Praxishandbuch Stromverteilungsnetze - Technische und wirtschaftliche Betriebsführung


 

Das Praxishandbuch Stromverteilungsnetze vermittelt alle technischen, rechtlichen, wirtschaftli-chen und organisatorischen Themen in praxisgerechter Weise, die für die Planung, den Aufbau und Betrieb von Stromverteilungsnetzen erforderlich sind. Zudem werden aktuelle Themen wie erneu-erbare Energien, intelligente Netze, Energiespeicher und Elektromobilität behandelt. Das Buch richtet sich an Ingenieure, Meister und Techniker, die als Fach- oder Führungskräfte Ver-antwortung für den sicheren und effizienten Netzbetrieb tragen. Zudem bereitet es Studierende, Meister- und Technikerschüler sowie Seiteneinsteiger, z.B. aus dem Gas- und Wasserfach, auf den Berufseinstieg vor. Dem erfahrenen Stromnetzbetreiber dient das Buch als umfassendes Nach-schlagewerk. Mit der zweiten Auflage wird das Buch um rund 20 Kapitel und Themen erweitert. Zudem sind alle wesentlichen Änderungen im Energierecht eingearbeitet.

Aus dem Inhalt:
•Aufbau von Verteilungsnetzen, Betriebsmittel
•Planung und Berechnung von Verteilungsnetzen
•Netzbau, Netzdokumentation •Konzessionsverträge und Leitungsrechte, Straßenbeleuchtung
•Netzanschlüsse von Verbrauchern
•Betriebsführung, Asset Management, Netzwirtschaft
•Technisches Sicherheitsmanagement •Dezentrale Energieerzeugung im Netz, EEG- und KWK-Förderung •Intelligente Netze, Energiespeicher und Elektromobilität
•Abgrenzung Kundenanlagen von öffentlichen Netzen
•Systemdienstleistungen im Verteilungsnetz
•Abschaltbare Lasten •Redispatch 2.0
•Unterfrequenz-Lastabwurf
•Krisenvorsorge für den Blackout
•Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS)
•Steuerbare Verbrauchseinrichtungen •Pooling von Entnahmestellen
•Pancaking
•Strategien des Regulierungsmanagements
•Sperrung von Zählern
•Mehr-Mindermengenabrechnung
•Spannungs-Blindleistungsregelung
•Power to Liquid und Power to Gas